Tierische Schädlinge im Ackerbau

Zahlreiche tierische Organismen können die Entwicklung von Ackerkulturen beeinträchtigen und die Produktivität sowie die Qualität der Ernte erheblich vermindern. Um die Pflanzen nachhaltig zu schützen braucht es neben einer guten Beobachtungsgabe auch fundierte Kenntnisse der Lebensweise, der Entwicklung und des Verhaltens der im Ackerbau vorkommenden Lebewesen. Hier erhalten Sie diese Informationen über die wichtigsten Schädlinge an feldbaulichen Kulturen.

Kartoffelkaefer (Leptinotarsa decemlineata)
Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata)